Loading...

MUSIK UND ANIMATION NODES

Intro

Mathematik trifft Musik. Wer an dieser Stelle noch nicht abgeschreckt ist sollte diesen Kurs besuchen. Wir verknüpfen mathematische Formeln mit der Amplitude von verschiedenen Frequenzen um verschiedenste Formationen zu generieren.

Skill Level: Fortgeschritten

Zielgruppe

Dieser Kurs sollte vor allem für Motion Graphic Artists und Leute, die sich auf Animation Nodes und Musik spezialisieren möchten interessant sein.

Ziel

Wir analysieren ein Lied mithilfe der Animation Nodes und lassen die Beats verschiedene Parameter einer Animation beeinflussen.

Benötigte Vorkenntnisse

  • Grundlegendes Verständnis von Rendering mit Blender

  • mehrmalige Arbeiten mit Compositor und Shader Nodes

Audiodaten laden

Generelles Vorgehen beim Laden von Tondaten in Blender.

Songanalyse

Analyse der Frequenzen und Amplituden eines Lieds.

Manipulation von Animation Nodes

Verknüpfung der Werte mit beliebigen Animationen.

Frederik Steinmetz

Frederik Steinmetz ist Blenderuser seit 2009. Nach seinem Biologiestudium hat er begonnen, Tiere am Bildschirm zu kreieren. Modelling, Texturing, Rigging, Animieren gehören selbstverständlich dazu. Mithilfe von tausenden von Tutorials hat er nach und nach sein Blenderwissen auf die übrigen Bereiche ausgedehnt. Besonders interessierte ihn Python, weil man schon mit wenig Aufwand und fast ohne Vorkenntnisse Skripte erstellen kann, die einem das Leben erleichtern. Seit 2011 teilt er sein Wissen und Ideen auf blenderdiplom.com, zusammen mit Gottfried Hofmann.