Loading...

RIGGING KLEINER MEERESWESEN

Intro

Wer seine Kreaturen zum Leben erwecken will, muss ihnen einen Bewegungsapparat verschaffen. Schaut vorbei, wenn Ihr Euch eine Einblick in die erstaunlich komplexe Welt des Riggings verschaffen möchtet.

Skill Level: Fortgeschritten

Zielgruppe

Charactermodeller, Charakteranimator, und natürlich Riggers.

Ziel

Ziel des Kurses ist es, eine verhältnismäßig simple Kreatur zum Leben zu erwecken. D.h. wir werden einen Rig erstellen, mit Bones, Weight Paint und Constraints.

Benötigte Vorkenntnisse

  • Ein grundsätzliches Verständnis vom Aufbau und Prinzip Blenders.

  • Beschaffenheit von Meshes.

  • Man benötigt keine Vorkenntnisse im Bereich Rigging.

Passende Armature erstellen

Wir werden eine Armature zusammenstellen, die auf den Charakter zugeschnitten ist.

Weight painting / Vertex Groups

Hier werden jedem Bone Vertices mit verschiedenen Gewichtungen zugewiesen, damit sie das Model nur an den Stellen verformen, wo es vorgesehen ist.

Constraints

Keine Armature wäre komplett ohne die Verwendung von ein paar kleinen Helfern, die einem viele Schritte so viel leichter machen.

Frederik Steinmetz

Frederik Steinmetz ist Blenderuser seit 2009. Nach seinem Biologiestudium hat er begonnen, Tiere am Bildschirm zu kreieren. Modelling, Texturing, Rigging, Animieren gehören selbstverständlich dazu. Mithilfe von tausenden von Tutorials hat er nach und nach sein Blenderwissen auf die übrigen Bereiche ausgedehnt. Besonders interessierte ihn Python, weil man schon mit wenig Aufwand und fast ohne Vorkenntnisse Skripte erstellen kann, die einem das Leben erleichtern. Seit 2011 teilt er sein Wissen und Ideen auf blenderdiplom.com, zusammen mit Gottfried Hofmann.