Loading...

Die Blender Anfänger-Reihe 2022 für Blender-Neueinsteiger oder Umsteiger

Basierend auf den Erfahrungen und TeilnehmerInnen-Feedback der letzten 5 Jahre haben wir einen Newbee-Track entwickelt, welcher an den speziellen Bedürfnissen deutschsprachiger Blender Einsteiger ausgerichtet ist. Wir vermitteln damit Neuankömmlingen einen kompakten Rundumblick über die wichtigsten 3D-Themen im Blender-Universum.

Diese Workshopreihe verfolgt das Ziel, dass jede/r schon bald das erste Blender-Projekt ohne Frust auf den Weg bringen und sich am visuellen Ergebnis erfreuen kann. Hierbei setzen wir neben viel praktischer Übung und einer individuellen Betreuung in den Workshops auch auf solide theoretische Grundlagen, um das Gestalten in 3D und die dazugehörigen Prozesse nachhaltig verstehen zu können.

Die DozentInnen dieser 4 sorgsam kuratierten Workshops vereinen mehr als 50 Jahre Blender-Erfahrung und sind es gewohnt mit kompletten Blender-Neu-EinsteigerInnen zu arbeiten, entweder im Rahmen der Hochschulbildung oder innerhalb von Volkshochschulen oder privaten Bildungsträgern.

Die Kunst der 3D-Gestaltung (1/4)

Den Anfang der Workshopreihe macht Prof. Tobias Günther mit einer Begriffsklärung zum Einstieg in die dreidimensionale Kreativschöpfung. Neben technischen Fakten zur Bilderzeugung und damit verbundenen Arbeitsschritten werden stilistische Gestaltungsregeln und das fotografische Auge erläutert.

assetsfotografisches augetheoriegrundlagenbildgestaltung

Das Interface und die Blender-Bedienung (2/4)

Den zweiten Teil übernimmt Gottfried Hofmann, der als Autor vieler Sachbeiträge, Videotutorials und Urheber der Cycles – Enzyklopädie bekannt ist. Er stellt den TeilnehmerInnen das Blender-Bedienungkonzept vor und erklärt die besonderen Herausforderungen beim Arbeiten im drei-dimensionalem Raum.

guiwindow typesnavigationerste hilfe

Modelling - Erste Schritte (3/4)

Mit Eva Vomhoff und Alfred Czech übernimmt ein eingespieltes Dozenten-Duo die Stoffvermittlung im dritten Teil. Hier geht es um die Auswahl, Platzierung, Duplizierung und Zusammenstellung von Volumenkörpern. Was mit einfachen Objekten startet, wird im Edit-Modus ver- und umgeformt.

modellinggrundlagen

Materialien, Licht & Rendern (4/4)

Den vierten Teil übernehmen die Blender-3D-School-DozentInnen Dominique-Mirjam Kaul und Stefan Krüger, um den zuvor erstellten Raumkörpern nun einen farbigen Anstrich und eine Materialidentität zu verschaffen. Als Abschluss der Workshop-Reihe werden die eigenen Kreationen ausgeleuchtet und dem Render-Prozess übergeben.

shadingcameralightinglightrenderingcycles

in deutscher Sprache

individuelle Betreuung

inkl. Vorträge des #BlenderDay22

40,00 € 4 Workshops mit 12h Gesamtdauer, inkl. Schulungsunterlagen

(reduzierter Preis für SchülerIn / Studierende o.ä.)